Blick über Hildesheim

Pressearchiv

Das SVHI Presse-Archiv

2017
31.
Jul

SVHI startet am 3. August mit neuem Liniennetz

Hier finden Sie die zweite Pressemeldung zum neuen Liniennetz:

2017
14.
Jun

Pressemeldung neue Busse 2017

Das neue Liniennetz wirft seine Schatten voraus - 12 neue Busse beim SVHI und RVHI

2017
29.
Mai

Pressemeldung zum neuen Liniennetz

Hier finden Sie die Pressemeldung zum neuen Liniennetz:

2017
11.
Jan

Neue Fahrpreise in der Stadt Hildesheim

Der Stadtverkehr Hildesheim (SVHI) erhöht die Fahrpreise zum 1. Februar dieses Jahres. Die Preiserhöhung beträgt durchschnittlich zirka 1,8 Prozent.

2016
29.
Nov

Neue Regelung für die Nutzer von E-Scootern bei den Hildesheimer Verkehrsunternehmen

E-Scooter werden nicht mehr in den Bussen des Stadtverkehr Hildesheim (SVHI) und Regionalverkehr Hildesheim (RVHI) mitgenommen.

2016
22.
Sep

Der SVHI erhält den Zuschlag!

Heute kam die ersehnte Nachricht der Landesnahverkehrsgesellschaft (LNVG) per Einschreiben an: Der Stadtverkehr Hildesheim (SVHI) erhält den Zuschlag, den ÖPNV in Hildesheim ab 2017 für weitere zehn Jahre durchführen zu können.

2016
15.
Aug

Wichtiger Meilenstein für den SVHI geschafft!

Nach einem knapp 30 Stunden andauernden Verhandlungsmarathon am vergangenen Donnerstag, Freitag und dem gestrigen Sonntag gibt es endlich eine Einigung für den Stadtverkehr Hildesheim (SVHI) zwischen dem Kommunalen Arbeitgeberverband Niedersachsen (KAV) und ver.di, die entscheidend für die Zukunft des Unternehmens ist. In den frühen Morgenstunden, gegen 1:00 Uhr, kam es zu einer mündlichen Einigung.

2016
10.
Aug

Der SVHI kann gerettet werden!

Die juristischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen rund um den möglichen Erhalt des Stadtverkehr Hildesheim (SVHI) mit allen 120 Arbeitsplätzen liegen jetzt endgültig auf dem Tisch. Viele Gespräche wurden geführt und die Gremien haben getagt.

Und: Die Zeit wird knapp!

2016
20.
Jul

Neue Fahrpreise in der Stadt Hildesheim

Der Stadtverkehr Hildesheim (SVHI) erhöht die Fahrpreise zum 1. August dieses Jahres. Die Preiserhöhung beträgt durchschnittlich zirka 2,5 Prozent.

2016
15.
Jul

Stellungsnahme der Geschäftsführung des Stadtverkehr Hildesheim SVHI

Die Geschäftsführung der SVHI Stadtverkehr Hildesheim GmbH hat für die Art und Weise der Verhandlungsführung für einen notwendigen neuen Tarifvertrag für den SVHI seitens ver.di keinerlei Verständnis. Der fünftägige Streik ist unnötig und belastet ausschließlich die Menschen in der Stadt Hildesheim, die auf den öffentlichen Nahverkehr angewiesen sind.

2016
15.
Jul

SVHI schafft Ausgleich für vom Streik betroffene Fahrgäste

Der SVHI wurde in den vergangenen Tagen mehrfach durch die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di bestreikt, so dass an mehreren Tagen der Fahrbetrieb nicht stattfinden konnte. Zuletzt dauerte der Streik ganze fünf Tage, nämlich vom 11. bis 15. Juli.

2016
07.
Jul

SVHI wird erneut bestreikt

Der Stadtverkehr Hildesheim SVHI wird in der Zeit vom 11.07.2016 bis einschließlich 15.07.2016 erneut von der Gewerkschaft ver.di bestreikt. Es wird dadurch zu erheblichen Behinderungen und Ausfällen auf allen SVHI-Linien, einschließlich der Linie 5/43 nach Diekholzen, kommen.

2016
11.
Mrz

Rechtliche Prüfung der Erfolgsaussichten des ver.di-Vorschlags abgeschlossen

Die Kanzlei Oppenländer aus Stuttgart hat im Auftrag von ver.di eine Unterlage erstellt, die im Rahmen der Neuvergabe der Hildesheimer Buslinien einen eigenwirtschaftlichen Antrag der RVHI Regionalverkehr Hildesheim GmbH vorschlägt. Der Vorschlag wurde der SVHI-Geschäftsführung am 02.03.2016 durch ver.di übergeben.

2016
03.
Mrz

Die Zukunft des Stadtverkehr Hildesheim (SVHI): Noch 21 Tage bis Fristende

Bei dem kommunalen Hildesheimer Verkehrsunternehmen Stadtverkehr Hildesheim (SVHI) sind 120 Arbeitsplätze in Gefahr.

2016
22.
Jan

Stadtbusliniennetz wird 2017 optimiert

Mit der Direktvergabe des Stadtbusliniennetzes ab 2017 ist auch eine Neukonzeption verbunden, die das Netz optimiert und somit zahlreiche Verbesserungen für das Gros der Bevölkerung in Hildesheim mit sich bringt.

  • nach oben