Bild

Abokunden des ROSA Tarifverbunds können in den Herbstferien das gesamte Verbundgebiet erkunden

(vom 29.09.2020)

Gültigkeitserweiterung der Abokarten auf die Preisstufe 6 (PS 6)

Vom 10. bis 25. Oktober 2020 können Abonnementen des ROSA Tarifverbundes ihr Ticket nutzen, um die gesamte Hildesheimer Region besser kennenzulernen. Die Partner des Verbundes, RVHI Regionalverkehr Hildesheim GmbH, SVHI Stadtverkehr Hildesheim GmbH & Co. KG sowie die NordWestBahn GmbH, gaben bekannt, dass alle ausgegebenen Abokarten die räumliche Gültigkeit der PS 6 haben.

Wer im Besitzt eines ROSA Abos ist und dazu zählen auch die neu ausgegebenen Fahrkarten des Landkreises sowie der Stadt Hildesheim an die Schüler*innen, kann in den niedersächsischen Herbstferien im gesamten Verbundgebiet fahren – egal welche Preisstufe auf seinem Ticket steht; es gilt die PS 6! Das ist ein erster Dank an alle Abokunden, die während sowie nach dem Corona-Lockdown dem ROSA Tarifverbund treu geblieben sind. 

Neben den SVHI-/RVHI-Bussen, beteiligt sich auch die Lammetalbahn an der Aktion. Entsprechend können ROSA Abokunden auch im Bereich zwischen Hildesheim und Bodenburg das Schienenangebot der NordWestBahn nutzen, um Interessantes zu entdecken: Vielleicht den Schlosspark Bodenburg mit seinen exotischen Gehölzen?

Überhaupt gibt es viele Möglichkeiten, um die Ferien aktiv in der Hildesheimer Region zu gestalten, zum Beispiel ein Besuch des Derneburger Schlosses, das UNESCO-Welterbe Fagus Werk in Alfeld oder das Hildesheimer Roemer und Pelizaeus Museum. Jetzt bietet sich für  Abonnementen/Abonnementinnen die Chance, einfach sowie unkompliziert in den Bus beziehungsweise den Zug zu steigen und einen Ausflug mithilfe des Hildesheimer ÖPNVs zu genießen. 

  • nach oben