Bild

Verlässliches Verkehrsangebot für Pendler, Schüler*innen und Eltern

(vom 08.01.2021)

Der Stadtverkehr Hildesheim hält sein Fahrtenangebot konstant aufrecht, um die Mobilität während des verschärften Lockdowns für alle Fahrgäste zu gewährleisten.

Die SVHI-Busse fahren ab Montag, 11. Januar 2021, entsprechend des Regelfahrplans; es wird in Hildesheim keine Ausdünnung der Taktung geben.

Diese Entscheidung wurde getroffen, da Schulen in Niedersachsen teilweise in einen Wechselunterricht bzw. eine Notbetreuung zurückkehren und auch Pendler auf den ÖPNV angewiesen sind. Gleichzeitig bietet der SVHI seinen Fahrgästen so mehr Platz, um dem Bedürfnis nach Abstand zu entsprechen.

Einzig Verstärkerfahrten (E-Wagen), die nur an Schultagen stattfinden, entfallen.

Wenn die Grundschüler am 18. Januar in den Wechsel-Unterricht mit geteilten Klassen starten, wird geprüft, ob der Einsatz von E-Wagen zu diesem Zeitpunkt doch erforderlich wird. Bei Bedarf werden punktuell Verstärkerfahrten eingesetzt.

  • nach oben