Blick über Hildesheim

SVHI verstärkt sein Angebot zu den Schulzeiten

(vom 22.04.2020)

In zwei Schritten verstärkt der Stadtverkehr Hildesheim (SVHI) sein Fahrangebot zu den Schulzeiten: der erste erfolgt ab dem 27. April 2020, ein weiterer am 04. Mai 2020.

Hildesheim – Ab dem 27.04.2020 wird der Unterrichtbetrieb in den zehnten sowie dreizehnten Jahrgängen der Hildesheimer Schulen nach den Covid-19-Einschränkungen wieder aufgenommen. Entsprechend ergänzt der SVHI zu den schulrelevanten Zeiten sein Fahrtenangebot durch einen verstärkten Einsatz von E-Wagen zur ersten und nach der sechsten Schulstunde.

Eine weitere Erhöhung des Fahrangebotes erfolgt ab dem 04. Mai 2020, zur Aufnahme des Grundschulunterrichts der vierten Klassen. Dieses ergänzende Angebot wird voraussichtlich bis zum 17. Mai 2020 Bestand haben.

In welchem Umfang weitere Verkehrsleistungen bereitgestellt werden, wenn ab dem 18. Mai 2020 auch die Jahrgänge der dritten, neunten und zehnten Klassen ihren Schulbetrieb wieder aufnehmen, wird Mitte Mai entschieden, nach der Konkretisierung der nächsten Schritte zur Schulöffnung.

Die Zusatzfahrten sind auf der Homepage des SVHI veröffentlicht: www.svhi-hildesheim.de

Aufgrund der zu erwartenden steigenden Fahrgastzahlen appelliert der SVHI an die Eigenverantwortung der Fahrgäste und die bewusste Einhaltung der Hygienekette. Hierzu gehört ab dem kommenden Montag auch, dass im gesamten niedersächsischen ÖPNV das Tragen einer Mund-Nase-Maske vorgeschrieben ist. Nähere Informationen zum Mundschutz entnehmen Sie bitte der Website des Gesundheitsministeriums www.ms.niedersachsen.de

 

Folgende Regelungen bleiben weiter bestehen:

Kein Einstieg an der vorderen Busstür:

Seit dem 17. März 2020 ist der Ein- und Ausstieg in die Busse nur durch die hinteren Türen möglich. Zudem wurde die erste Sitzreihe in den Fahrzeugen abgesperrt und der Fahrscheinverkauf beim Fahrpersonal eingestellt.

Fahrkarten können wie gewohnt im Kundencenter in der Schuhstraße und den bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden.

  • nach oben